Sommerzeit ist Insektenzeit. Während man automatisch wieder Fliegengitter an den Fenstern anbringt oder sich nach Insektenschutzvorhängen für die Balkon- und Terrassentür umsieht, wird snow-220648_640eine weitere Insektenbaustelle gern übersehen. Nämlich die Lichtschachtabdeckungen, die rund um das Haus herum gefunden werden können und oftmals zu Keller- oder Hobbyräumen führen. Auch diese sind Anziehungspunkt für eine Vielzahl an kleinen und großen Insekten. Doch auch hierfür lassen sich die passenden Insektenschutzvorrichtungen im Handel finden.

Schluss mit Insektenansammlungen und Schmutz

Von diversen Herstellern lassen sich spezielle Abdeckungen finden, die über die Lichtschächte gelegt werden können und diese schließen, ohne sie jedoch sprichwörtlich zu verplomben. Insekten haben so keine Möglichkeit mehr, sich in den Schacht zu verirren und dort zu verenden. Gleichzeitig bieten die Abdeckungen noch einen weiteren Vorteil. Denn sie halten auch Schmutz wie heruntergefallenes Laub oder Steine aus den Schächten fern. Weiterlesen